Stand: 2. Juni 2017 (erwartet Freigabe) Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0

Quelle

Entstehung

  • Die Postkarte wurde in Basel am 5. Juni 1917 verfasst.
  • Datierung in der Quelle: 5. Juni 1917 (Poststempel Basel)

Umfang

1 Postkarte, 1 beschriebene Seite

Zustand

  • Die Postkarte ist gut erhalten.
  • Aufbewahrungsort

  • Deutschland | Berlin | Staatsbibliothek zu Berlin · Preußischer Kulturbesitz | Musikabteilung mit Mendelssohn-Archiv | Nachlass Ferruccio Busoni | Mus.Nachl. F. Busoni B II, 2293 | olim: Mus.ep. H. Huber 67 (Busoni-Nachl. B II) | Nachweis in Kalliope
  • Hände/Stempel

    • Überwiegend: Hand des Absenders Hans Huber, Brieftext in schwarzer Tinte, in deutscher Kurrentschrift.
    • Hand des Archivars, der die Signaturen mit Bleistift eingetragen hat.
    • Hand des Archivars, der die Zuordnung innerhalb des Busoni-Nachlasses mit Rotstift eingetragen hat.
    • Hand des Archivars, der das Datum eingetragen hat.
    • Bibliotheksstempel (rote Tinte)
    • Poststempel (schwarze Tinte)

    Inhalt

    Absender

  • Hans Huber
  • Empfänger

  • Ferruccio Busoni
  • Zusammenfassung

  • Huber lädt Busoni als Ehrengast zur Uraufführung seiner 7. Symphonie ein.
  • Incipit

  • Nur in Eile das kurze Wort
  • Edition

    Verantwortlich

    • Christian Schaper
    • Ullrich Scheideler

    Bearbeitet von

  • Till Erik Sawallisch
  • Faksimile
    Umschrift
    Lesefassung
    Faksmilie, Seite 1Bild-Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin

    Nur in Eile das kurze Wort, daß Sie, verehrter
    Freund als Ehrengast eingeladen werden.
    Meine Symphonie steht auf dem Program̅e
    des ersten Konzertes am Samstag Abend.
    Das wird ein schweizerisches Schwitzbad
    wen̅ es so weiter geht […] & die Symphonie
    zerfließt in lauter Waßer!! Wir freuen
    uns Alle auf Ihr Kom̅en. Nebst dem Anhören der Proben
    habe ich noch die Vorbereitungen zu den
    Examina!

    Herzlich grüßend

    Ihr eiliger Hans Huber

    Nur in Eile das kurze Wort, dass Sie, verehrter Freund, als Ehrengast eingeladen werden. Meine Symphonie steht auf dem Programme des ersten Konzertes am Samstag Abend. Das wird ein schweizerisches Schwitzbad, wenn es so weiter geht und die Symphonie zerfließt in lauter Wasser!! Wir freuen uns alle auf Ihr Kommen. Nebst dem Anhören der Proben habe ich noch die Vorbereitungen zu den Examina!

    Herzlich grüßend

    Ihr eiliger Hans Huber

    Faksmilie, Seite 2Bild-Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin
    Mus.ep. H. Huber 67(Busoni-Nachl. B II)

    [links:]

    Adresse des Absenders. – Text.
    Adresse de l’expéditeur. – Texte.
    Indirizzo del mittente. – Testo.

    [rechts:]

    […]
    5 [.VI.]17 – […]
    Postkarte. Carte postale
    Cartolina postale.
    Basel 2
    -5.VI.17. – 1
    Brf. Exp.
    5. Juni 17 21
    Deutsche
    Staatsbibliothek
    Berlin
    Ferruccio Busoni
    Scheuchzerstr. 36
    Zürich.
    Mus.Nachl. F. Busoni B II, 2293