Hotel Kaiserhof (Berlin)

Gebäude

  • Informationen

    • Erstes Luxushotel in Berlin; zudem Betreiber des Romanischen Cafés und einer Stadtküche (eine Art Catering-Service für Hochzeiten, Diners etc.). 1873–75 durch die Berliner Hotelgesellschaft erbaut; 1875 eröffnet; wenige Tage nach der Eröffnung durch Großbrand zerstört; Wiederaufbau und 1876 Neueröffnung; ab 1932 Wohnsitz Adolf Hitlers und provisorische Parteizentrale der NSDAP; im November 1943 durch mehrere Bombeneinschläge zerstört; 1974 Bau eines Botschaftsgebäudes für Nordkorea auf demselben Grundstück.
  • Adresse

    • Wilhelmplatz 3–5
    • Berlin
  • Lage

    • von unbekannt bis 1943: Deutsches Kaiserreich
  • Koordinaten

  • IDs