Faksimile
Diplomatische Umschrift
Lesefassung
XML

Lieber Dottore.

Ich bin erfreut u. geehrt
über die Widmung, die ich
mit aufrichtigem Dank
annehme. Die Schenkers Fantasie op. 2 vorangestellte Widmung lautet: „an F. B. Busoni. Ich beglück-
wünsche Sie zum Verlage
der Fantasie u. wünsche
von Herzen den Beginn
einer Glücksaera für Sie –

Ihr herzlich ergebener

F Busoni

Berlin 6 M 98

Schön! wenn
Sie zum Herbst kommen! Siehe Schenkers Brief vom 5. Mai 1898, in welchem er seine Reise nach Berlin für den kommenden Herbst ankündigt.

Lieber Dottore.

Ich bin erfreut und geehrt über die Widmung, die ich mit aufrichtigem Dank annehme. Die Schenkers Fantasie op. 2 vorangestellte Widmung lautet: „an F. B. Busoni. Ich beglückwünsche Sie zum Verlage der Fantasie und wünsche von Herzen den Beginn einer Glücksära für Sie –

Ihr herzlich ergebener

F. Busoni

Berlin, 6. Mai 98

Schön! wenn Sie zum Herbst kommen! Siehe Schenkers Brief vom 5. Mai 1898, in welchem er seine Reise nach Berlin für den kommenden Herbst ankündigt.

                                                                
<div xmlns="http://www.tei-c.org/ns/1.0" type="split"> <opener> <salute>Lieber Dottore.</salute> </opener> <p>Ich bin erfreut <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> geehrt <lb/>über die Widmung, die ich <lb/>mit aufrichtigem Dank <lb/>annehme. <note type="commentary" resp="#E0300317">Die <persName key="E0300024">Schenkers</persName> <rs key="E0400252">Fantasie op. 2</rs> vorangestellte Widmung lautet: <q>an <persName key="E0300017">F. B. Busoni</persName></q>.</note> Ich beglück <lb break="no"/>wünsche Sie zum Verlage <lb/>der <title key="E0400252">Fantasie</title> <choice><abbr>u.</abbr><expan>und</expan></choice> wünsche <lb/>von Herzen den Beginn <lb/>einer <choice><orig>Glücksaera</orig><reg>Glücksära</reg></choice> für Sie –</p> <closer> <salute rend="align(center)">Ihr herzlich ergebener</salute> <signed rend="align(right)"><persName key="E0300017">F<reg>.</reg> Busoni</persName></signed> <dateline rend="align(left)"> <placeName key="E0500029">Berlin</placeName><reg>,</reg> <date when-iso="1898-05-06">6<reg>.</reg> <choice><abbr>M</abbr><reg>Mai</reg></choice> 98</date> </dateline> </closer> <postscript> <p rend="rotate(90) margin-left">Schön! wenn <lb/>Sie zum Herbst kommen! <note type="commentary" resp="#E0300317">Siehe <persName key="E0300024">Schenkers</persName> <ref type="E010003" target="#D0100069">Brief vom <date when-iso="1898-05-05">5. Mai 1898</date></ref>, in welchem er seine Reise nach <placeName key="E0500029">Berlin</placeName> für den kommenden Herbst ankündigt.</note> </p> </postscript> </div>